Liturgische Nacht der Messdiener St. Clemens Wissel

Am 13. Dezember war es endlich so weit. Um 19.00 Uhr trudelten wir ein und durften unser Nachtlager einrichten. Der „Stern“ sollte an diesem Abend eine wichtige Rolle einnehmen und begleitete uns bei den Vorbereitungen zum Gottesdienst. Zwischendurch stärkten wir uns mit Pizza und beim anschließenden Film durfte Popcorn auch nicht fehlen. Um 23.00 Uhr besuchte uns Pastor van Doornick und feierte mit uns Heilige Messe, bevor wir dann alle aufgeregt in die Schlafsäcke krabbelten und uns fragten: „Wie wird man wohl in der Kirchen schlafen können?“ Manche fanden es zuerst ein wenig unheimlich, doch zu guter Letzt haben wir alle gut geschlafen und beendeten mit einem Morgengebet und Frühstück unsere erste Kirchenübernachtung.

(Wenn Sie auf die Bilder klicken, können Sie die Bilder größer sehen)