Maiandachten in Kalkar

Mit dem Aufblühen der Natur gehen die Maiandachten einher, um dem österlichen Glauben mit Maria zum Aufblühen zu verhelfen. In den Kalkarer Ortschaften sind Regel-Maiandachten mittwochs um 18.00 Uhr in Grieth, um 18.30 Uhr in Kalkar und donnerstags um 18.00 Uhr in Wissel. Out-Door-Gottesdienste gibt es noch vier Weitere: Am Freitag, dem 20. Mai beginnt am Heiligenhäuschen bei Brüker in Niedermörmter um 18.00 Uhr das Mariengebet, während das am Kirchturm der St.-Pankratius-Kirche um 18.30 Uhr anfängt. In Appeldorn am Ende der Marienbaumer Straße wird es eine Maiandacht geben am Freitag, dem 27. Mai um 18.30 Uhr. Der Kehrumer Wortgottesdienstleiterkreis hat am Samstag, dem 28. Mai für 18.00 Uhr die Maiandacht am Bildstock hinter der St.-Hubertus-Kirche vor der Abendmesse vorgesehen. Die Verantwortlichen in den einzelnen Ortschaften freuen sich über jeden Mitbeter.